Das Projekt

Innovative Schulgebäudesanierung

Ungefähr ein halbes Jahr lang – von Mai bis Oktober 2010 – wurde der Klassentrakt saniert, umgebaut und renoviert. Für die Schulgemeinschaft war das eine lange Zeit, in der einige Engpässe entstanden sind, da auf 18 Klassenzimmer verzichtet werden musste. Das Problem konnte nur durch eine sinnvolle Raumnutzung der restlichen Klassenzimmer gelöst werden.

Doch für die vielen Neuerungen, die im Klassentrakt vorgenommen wurden, war die Zeit wiederum recht kurz. Mehrere der Handwerksbetriebe, die an der Sanierung des Klassentraktes beteiligt waren, arbeiteten in den Herbstferien fast rund um die Uhr, und das auch am Wochenende. Nur so konnten am 25. Oktober 2010, dem ersten Schultag nach den Herbstferien, die schönen neuen Unterrichtsräume bezogen werden.

Äußerlich hat sich das Gebäude kaum verändert. Aber die eingebaute Gebäudetechnik hat es in sich!