Archiv des Autors: Verena Lembke-Romme

Mein Körper gehört mir!

Nein sagen ist erlaubt! Vertraue Deinem Gefühl!

Darum und um vieles mehr ging es am 16. und 17. März (Freitag/Samstag) in der Angelaschule bei einem Selbstbehauptungskurs unter der Leitung von Frau Gaby Bothe (CatMove). 14 Schülerinnen aus den 8. und 9. Klassen nahmen daran teil.

Es ging nicht um Leistung, sondern darum, den Mädchen positiv und mit Spaß einen Rahmen zu bieten, in dem sie ihre eigene Stärke und auch ihre Grenzen erleben konnten. Frau Bothe gestaltete die Zeit abwechslungsreich. Auf aktive Handlungen folgten ruhigere Phasen, Selbstbehauptungsübungen wechselten sich mit Gesprächsrunden ab. So wurde der Kurs rund und dynamisch.

Ziel war es z.B., das Gespür für Verletzungen der  eigenen Grenzen zu sensibilisieren, um diese und sich selbst offensiv und selbstbewusst verteidigen zu können. Hierfür schaffte Frau Bothe einen geschützten Rahmen: „Es ist wichtig, junge Menschen in dieser Entwicklung zu unterstützen, denn je früher und entschiedener sie für sich selbst einstehen, umso besser ist die Chance, dass sie sich in schwierigen und unangenehmen Situation erfolgreich behaupten und durchsetzen können.“