Angela-Ruderer sind Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia

Ein großer Coup und ein paar kleinere Erfolge – so verlief der Regatta-Sommer in Hannover für die Ruderinnen und Ruderer der Angelaschule in diesem Jahr.

Wie jedes Jahr wurde die Verbandsregatta des Schüler-Ruder-Verbands Niedersachsen am Sonntag, dem 23. Juni, und der Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia am Montag, dem 24. Juni, ausgetragen. Das Achter-Rennen der Jungen (JtfO) fand am Dienstagmorgen statt.

Die Ruderer der Wettkampf Klasse II konnten im Finale des Rennens im Gig Doppel Vierer über 1000 m souverän mit einer Bootslänge Vorsprung den Sieg erringen und wurden somit Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia: Maximilian Brennecke, Leon Lammers, Leo Roling, Michel Strößner, Stm. Julian Hüning. Ende September repräsentieren sie Niedersachsen beim Bundeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia in Berlin. Die Angelaschule gratuliert ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg.

Bei der Verbandsregatta gewannen Lovis Derkes und Alexandra Urich (WK II) im Doppel Zweier über die Stecke von 500 m. Auch ihnen einen herzlichen Glückwunsch.

Bei der Verbandsregatta konnten zudem zwei zweite Plätze im Einer über 500 m errungen werden (Tim Riepenhoff; Alexandra Urich; beide WK II). Die Jungenmannschaft der Wettkampfklasse III/IV fuhr auf Platz zwei im Gig Doppel Vierer über 500 m. Sie waren bei Jugend trainiert für Olympia in der gleichen Rennkategorie beim Vorlauf ebenfalls auf Platz zwei, im Finale auf Platz drei: Paul Fiset (05), Fabiano Heuer (06), Lasse Denneberg (06) (Verb.reg.) / Bjarne Kielhorn (05) (JtfO), Simon Schonebeck (06), Stm. Paul Bergmann.

Die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse II musste aufgrund eines Krankheitsfalls leider alle Vierer-Rennen abmelden.

Der Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia (Rudern) wurde in diesem Jahr zudem für sein 50-jähriges Bestehen geehrt. Das Kultusministerium verlieh dem Hannoverschen Ruderclub eine Urkunde für die langjährige Ausrichtung des Landesentscheids.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.