Miramar

Arbeitskreis Miramar

Seit 1986 unterstützt die Angelaschule die Armenschule in Miramar/Lima mit folgenden Aktivitäten:

  • Erlös vom Sommerfest bzw. Adventsbasar oder individuellen Adventsaktionen
  • früher auch Erlös der Angela & Friends-Party am Sonntag vor Rosenmontag und vom Kalenderverkauf
  • Spenden von SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und anderen Spendern
  • Besuch einer Schuldelegation im Sommer 1999 in Miramar und anschließende Informationsveranstaltungen

Seit Herbst 2003 existiert der Arbeitskreis Miramar aus Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen, der die Miramar-Aktivitäten initiiert, bündelt bzw. unterstützt.

In den Sommerferien  2009 haben Herr Butke, Herr Meyer, Frau Köster und Frau Tüllinghoff, Mitglieder des Arbeitskreises, die schon lange ausgesprochene Einladung angenommen, unsere Partnerschulen in Lima zu besuchen.

Ziel unserer Reise war es einerseits, die Armenschule  San José in Miramar und die dort tätigen Schwestern persönlich kennen zu lernen und uns einen intensiven Eindruck von deren Arbeit und den dortigen Verhältnissen/Problemen zu verschaffen, damit wir die Spendenbereitschaft bei uns ankurbeln können. Andererseits hatten wir in letzter Zeit einen Kontakt zu einer weiteren Ursulinenschule in Lima, Santa Ursula, aufgebaut, die ebenfalls die Armenschule in Miramar unterstützt. Wir wollten auch diese Schule genauer kennenlernen und den Kontakt intensivieren.

Einen Reisebericht können Sie unter Besuch in Lima bzw. in Angela aktuell 2009 nachlesen. Als Ergebnis der sehr informativen und gewinnbringenden Fahrt haben wir ein Gesamt-Projekt entwickelt, das sich aus einigen vorhandenen, aber auch einigen neuen Bausteinen zusammensetzt:

  1. Weitere regelmäßige Unterstützung von Miramar durch Spendengelder. Beim Adventsbasar 2009 kamen erfreulicherweise mehr als 8000€ zusammen
  2. Regelmäßige Informationen der Schulöffentlichkeit über Miramar/Santa Ursula bzw. Lima/Peru
  3. Initiierung bzw. Begleitung von privaten oder schulischen E-Mail-Kontakten zwischen unseren Schülerinnen und Schülern und den Schülerinnen von Santa Ursula
  4. Pflege von Briefkontakte mit Santa Ursula, z.B.  durch „PrayNet“
  5. Aufbau eines regelmäßigen Schüleraustausches mit Santa Ursaula
  6. Lehrer-Austausch zwischen Santa Ursula und der Angelaschule: Im Februar 2010 kamen für 3 Wochen beispielsweise eine Lehrerin von Santa Ursula zu uns an die Angelaschule.
  7. Errichtung einer Stelle für das FSJ an Santa Ursula und San José/Miramar, die vorrangig von Angelaschülerinnen besetzt werden kann.

Kontakt: Miramar-Arbeitskreis

Barbara Köster, Tel (05 41) 8 31 36
Andrea Tüllinghoff, Tel (0541) 150810
Klaus Butke, Tel (0541) 4095804
Harald Meyer, Tel (0541) 74863

E-Mail: miramar@angelaschule-osnabrueck.net

Spenden

Die Abwicklung Ihrer Spende erfolgt über folgendes Konto:

Katholische Kirchengemeinde St. Michael, Arnsberg-Neheim
Dresdner Bank, Arnsberg-Neheim
IBAN: DE52440800500802029201
BIC: DRESDEFF440
Sichwort „Miramar“