Schüler helfen Schülern

„Schüler helfen Schülern“ ist ein Nachhilfeprojekt mit Schülern für Schüler.

Wie kann ich Nachhilfe bekommen?

  • shs-screenyMelde dich mit dem Anmeldeformular an. Dieses bekommst du in der Bibliothek oder im IServ (unter Dateien > Schüler helfen Schülern). Gib das komplett ausgefüllte Formular an Frau Kassenbrock zurück. Wir versuchen dann, dir einen „Nachhilfelehrer“ zu vermitteln.

Wie kann ich Nachhilfelehrer werden?

  • Du bist mindestens in der neunten Klasse.
  • Außerdem solltest du in den Fächern, in denen du Nachhilfe geben willst, mindestens 3 oder besser stehen.
  • Melde dich mit dem Anmeldeformular an. Dieses bekommst du in der Bibliothek oder im I-Serv (unter „Schüler helfen Schülern“). Gib das komplett ausgefüllte Formular an Frau Kassenbrock zurück. Wir versuchen dann, dir einen Nachhilfeschüler zu vermitteln.

Was kostet es? Was verdiene ich?

  • Für den Unterricht in den Klassen 5 bis 8 bekommt der „Nachhilfelehrer“ von seinem Schüler 7 Euro.
  • Für den Unterricht in den Klassen 9 bis 12 bekommt der „Nachhilfelehrer“ von seinem Schüler 9 Euro.

Wann und wo findet der Nachhilfeunterricht statt?

  • Wenn Schüler und „Lehrer“ vermittelt worden sind, muss ein Termin vereinbart werden, der möglichst günstig an den Stundenplan angebunden ist (z.B. in der Mittagszeit vor dem Nachmittagsunterricht).
  • Um unnötige Fahrten zu vermeiden, wird der Nachhilfeunterricht normalerweise in der Schule bzw. in der Bibliothek erteilt. Andere Lösungen sind nach Absprache aber auch möglich.

Wie kann ich mich noch genauer informieren?