N0 MOBB!NG

Referent Sebastian Handt

Der Arbeitskreis No Mobb!ng und die Schulleitung der Angelaschule organisierten zu dem wichtigen Thema „Mobbing erkennen und handeln“ eine LehrerInnenfortbildung am 20.09.2021, an der das gesamte Kollegium der Schule teilnahm.

Der Referent Sebastian Handt www.wellenreif.de beleuchtete in dem zweistündigen Vortrag das System, welches in Mobbing steckt. Ebenfalls erklärte er, wie man durch die Mobbingbrille schauen kann, um Mobbing zu erkennen, und wie man mit dem bewährten und systemischen Interventionsverfahren „No Blame Approach“ handeln kann, um den Betroffenen zu helfen.

Bei der Veranstaltung ging es nicht nur ums Zuhören, sondern das Kollegium wurde motiviert, durch Fragestellungen aktiv mit dem Sitznachbarn zu diskutieren und dabei Erfahrungen, Eindrücke und Wahrnehmungen auszutauschen. Auch ein kleines Sozialexperiment war Inhalt der Veranstaltung, welches das sehr ernste und wichtige Thema auch mal kurz auflockerte.

Eine gelungene Veranstaltung!