Viele fleißige Hände beim Aktionstag im Park

Obwohl Regen gemeldet war, schaute die Herbstsonne hinter den Wolken hervor und ein warmer Wind machte die Arbeit angenehm.

Über 70 Helferinnen und Helfer haben sich an diesem Samstagmorgen bereit erklärt, unser Schulgelände wieder auf Vordermann zu bringen und winterfest zu machen. Und alle, ob Groß oder Klein, haben kräftig mit angepackt!

Hecken wurden beschnitten, Quitten geerntet, Mauern von Gestrüpp befreit. Die geharkten Wege unseres Labyrinths und der Streuobstwiese sehen nun wieder sehr gepflegt aus und die Sternwarte kann man auf sauberen Platten trockenen Fußes betreten. Viele Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit großem Eifer beim Streichen der neuen Hölzer für Bänke und Tische. Bravo!

Danach schmeckte das leckere Frühstück in der Cafeteria besonders gut. Herzlichen Dank an alle, die dabei waren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.