Auf los geht‘s los!

Virtueller Spendenlauf „Stay fit at home and run to MIRAMAR“ gestartet

Liebe Schulgemeinschaft,

es ist soweit! Heute Morgen um 10 Uhr hat unser Schulleiter Herr von der Heide offiziell unseren virtuellen Spendenlauf „Stay fit at home and run to MIRAMAR“ eröffnet und die ersten Kilometer um den Schulteich wurden direkt im Anschluss sowohl von Schulklassen als auch Lehrerinnen und Lehrern absolviert!

Heute Abend trifft sich die „Unsere Welt-AG“ um 18 Uhr, um ebenfalls gemeinsam einen Lauf durchzuführen, für die kommenden Tagen sind weitere Lauftreffs von Klassen, Kursen und Lehrerinnen und Lehrern geplant. Aber das wichtigste ist: Jeder, der etwas zum Spendenlauf beitragen möchte, kann dies für sich allein oder mit mehreren in seiner Familie und mit seinen Freunden tun! In den nächsten 10 Tagen heißt es nun: Joggen, Gehen, Walken, Wandern und Spazieren und das für den guten Zweck. Jeder Kilometer zählt und jeder Cent zählt. Jeden Abend gegen 19 Uhr findet ihr hier das aktuelle Tageskilometer-Ergebnis plus Karte, die uns zeigt, wo wir uns gerade auf dem Weg nach Miramar befinden!

Klickt auf den Button „Weiterlesen“. Dort findet ihr noch einmal alles inhaltlich Wichtige und die Unterlagen zum Mitmachen! Vielen Dank für eure Unterstützung! Viel Erfolg und viele Kilometer wünschen euch

Eure Sportlehrerinnen und Sportlehrer und Eure „Unsere Welt“-AG

Nach einer Vorbereitungsphase über die Sommerferien führt unsere Schule nach dem Gymnasium Carolinum und dem Gymnasium „In der Wüste“ als dritte Osnabrücker Schule unter der Initiative #osnabrueckerschulenbewegenwas vom 07.-17. September ihren „virtuellen“ Spendenlauf “Stay fit at home and run to MIRAMAR” durch!
Die Schulen haben sich unter dieser Initiative vorgenommen, für den guten Zweck Spenden zu sammeln. So wollen sie auf einem neuen Weg ihre zum Teil langjährigen und auch weitere Projekte in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Hierbei haben sie sich den mittlerweile berühmten roten Staffelstab untereinander weitergereicht.

Übergabe des bereits berühmten roten Staffelstabs von Nele Keller von der Wüste an unsere Schule

Da in diesem Jahr unsere regulären Schulfeste und-projekte, deren Erlöse immer zu einem Großteil an unsere Partnerschule in Miramar/Lima gehen, alle aufgrund von Corona ausfallen müssen, bietet uns der sogenannte „virtuelle“ Spendenlauf eine Alternative, kontaktlos und von zu Hause aus Spenden zu sammeln. Da vor den Sommerferien in Miramar ca. 35 Familien in Miramar von Corona betroffen waren und auf die Hilfspakete der Schwestern unserer Partnerschule angewiesen waren, ist unsere Hilfe zurzeit noch wichtiger als sonst.“

Und wie funktioniert das?
„Wer teilnimmt, lässt sich hierbei von einem oder mehreren Personen, vornehmlich aus der eigenen Familie, sponsern und kann sich nach 10 Tagen für seine gelaufenen Gesamtkilometer eine Spendensumme bei seinen Sponsoren abholen. Diese überweist er dann auf das Spendenkonto der Schule. Dies ist ein bekanntes Verfahren, dass Schulen bereits seit mehreren Jahrzehnten als Schulveranstaltung auf ihrem Gelände praktizieren“, so Hänsel.

Und was ist daran neu?
„Neu ist hierbei, dass diese Form des Spendenlaufs – ursprünglich im Mai vom Gymnasium Carolinum begonnen – in Zeiten von Corona völlig kontaktlos geplant wird und auch bei einem erneuten Lockdown jederzeit durchgeführt werden kann. Unsere Schülerschaft und auch einige Lehrkräfte wollen innerhalb von 10 Tagen durch das mehrmalige Joggen, Walken oder auch Wandern und Spazierengehen mit dem Hund zuhause so viele Kilometer sammeln, dass wir es möglichst schaffen, virtuell auf unserer Karte über 11.000 km zu unserer Partnerschule nach MIRAMAR zu laufen, um den Menschen dort gedanklich die erzielte Spendensumme überreichen zu können! Auch das Zählen der Kilometer erfolgt kontaktlos, indem Schülerschaft und Lehrerschaft nach jedem Lauf ihre gelaufenen Kilometer per Foto oder Screenshot auf der Lernplattform der Schule hochladen. So können alle an jedem Abend des Spendenlaufs auf der Schul-Homepage verfolgen, wo sich die Schulgemeinschaft auf ihrem Weg nach Miramar (verdeutlicht durch einen Globus mit Tages-Kartenausschnitt und Kilometerstand) aktuell befindet.

Auch wenn jeder für sich läuft, hoffen wir sehr, gemeinsam als Schulgemeinschaft unser Ziel erreichen und anschließend den Staffelstab an eine weitere Osnabrücker Schule übergeben zu können!“

Hier alle wichtigen Dateien zur Vorbereitung (bitte anklicken!)

Infobroschüre Spendenlauf
Sponsorenzettel
Laufkarte
Startlogo   

Bleibt weiterhin gesund und fit!! Angela GO!

Eure Sportlehrerinnen und Sportlehrer/ Sportkolleginnen und Sportkollegen

+++ Stay fit at home and run to MIRAMAR +++ Save the date: Start am 7. September 2020 +++

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.