Archiv des Autors: Susanna Chmielarz

„Essen wie Jesus“ – Ein Projekt der 5. Klassen

Angelehnt an das Projekt „Fladenbrot wie aus der Bibel“ im ostfriesischen Norden, geleitet von den lieben Kolleginnen des Bistums Natalia Löster und Marlene Specker, entstand schnell die Idee, dieses Projekt auch an der Angelaschule umzusetzen. Nun bot sich die Möglichkeit: Während die ganze Schule eine Woche am Gardasee verbringen wird, werden die fünften und sechsten Klassen in Osnabrück bleiben. Um diese fünf Tage auch für die jüngsten Angelaner schön zu gestalten, überlegte sich das Kollegium mehrere spannende Projekte, die für die Klassen geplant und umgesetzt werden sollen. So sahen wir, einige Referendare der Angelaschule, die Möglichkeit, auch das Projekt „Essen wie Jesus!“ anzubieten. Hierfür standen mehrere „Stationen“ zu Verfügung, die die Schüler durchlaufen sollten. Eine Bildergalerie zeigt das Gemeinschaftserlebnis dieser Aktion.

 

Vorab wurde die Symbolik des Brotes in der Bibel gemeinsam erarbeitet – sodass wir feststellen konnten, dass das Wort „Brot“ ganze 256 Mal in der Bibel auftaucht. Kaum zu glauben! Diese Häufigkeit erklärt, wie wichtig dieses Symbol im christlichen Leben ist: Es ist einerseits ein Zeichen von Gastfreundschaft, andererseits vermehrt Jesus das wenige Brot, sodass alle Anwesenden satt werden und, die wohl bekannteste Erzählung des Neuen Testaments: Jesus teilt das Brot, seinen Leib und reicht es seinen Jüngern. Diese Handlung begleitet uns Christen regelmäßig in den Gottesdiensten.