Stimmungsvolles Adventskonzert der Bläserensembles

DSC_4757Eine ganz besondere Atmosphäre verbreitete sich in der voll besetzten Aula beim Adventskonzert der Bläserensembles unter Leitung von Ekkehard Sauer. Aufsteigend nach Klassen präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre weihnachtlichen Stücke. Den Höhepunkt bildete das von einem Horn-Quartett dreier Abiturientinnen und Herrn Wilberts intonierte Konzert für „French Horns“ (Waldhörner plus begleitendes Orchester). Den Abschluss bildeten die Bigband und das Sinfonische Blasorchester, bei dem schon viele Nachwuchsspieler der unteren Klassen mitmachen durften. Die Eltern engagierten sich wieder einsatzkräftig für das leibliche Wohl der ca. 400 Gäste und bewirteten diese mit Punsch und kleinen Leckereien. Die Bilder in der Fotogalerie zeigen die Begeisterung der jungen Musiker und den stimmungsvollen Anfang der Weihnachtszeit.

Bläserkonzert für die Flüchtlinge

Konzert in der AulaEinen schönen Konzertabend bescherten die Bläserensembles unter Leitung von Herrn Sauer einer Gruppe von Flüchtlingen. Unsere Eltern hatten die Aula weihnachtlich dekoriert, Punsch gekocht und Kuchen mitgebracht. Die Kinder freuten sich besonders über die gespendeten Nikolaustüten, die sie auch noch für die Verwandten und Geschwister mitnahmen, die zu diesem Abend nicht kommen konnten. Neben der europäischen Musik spielte ein Quintett ein syrisch-arabisches Lied, was die Gäste besonders berührt hat. Für alle Zuhörer war das Konzert ein besonderes Erlebnis. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, diesen Abend zu organisieren und in adventlicher Atmosphäre mitzugestalten.

DSC_4649 - Kopie DSC_4655Am Mittwoch, 16. Dezember, findet um 18.00 Uhr das traditionelle Konzert der Bläserklassen, der Bigband und des Blasorchesters für die Eltern statt.

Osnabrücker Angelaschüler siegen beim Orchesterwettbewerb

IMG_2867Osnabrück. Das Sinfonische Blasorchester der Osnabrücker Angelaschule hat beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Rotenburg einen Sieg errungen. Das Orchester hat sich damit für den Deutschen Orchesterwettbewerb nächstes Jahr in Ulm qualifiziert. Auch die Big Band der Angelaschule war erfolgreich.

Der Niedersächsische Orchesterwettbewerb ist ein musikalisches Großereignis. Alle vier Jahre kommen Formationen unterschiedlicher Größe an einem Wochenende zusammen, um sich gegenseitig vorzuspielen und sich von einer Jury bewerten zu lassen. Die besten Orchester vertreten Niedersachsen beim Bundeswettbewerb.

Empfang des Blue-Lake-Orchestras im Rathaus zu Osnabrück

DSC_0692Besondere Ehre ist heute dem Blasorchester des Blue-Lake-Camps, das auch in diesem Jahr wieder zu Gast an der Angelaschule ist, zuteil geworden. Zuerst spielten über 100 Bläser des Blue-Lake- und des Blasorchesters unserer Schule zusammen vor dem Rathaus, dann wurden die Musiker offiziell im Rathaus empfangen und als besondere Freunde begrüßt. Wir freuen uns sehr, die Jugendlichen aus den USA als Gäste in der Schule und in den Gastfamilien zu betreuen und ihnen unsere Kultur und die Stadt und das Osnabrücker Land nahe zu bringen.DSC_0765 DSC_0744

Voll den Ton getroffen


IMG_8329Benefizkonzert „Rock am Kloster“ ein voller Erfolg

Wie die Fotos zeigen, konnte das Benefizkonzert auch bei seiner dritten Auflage wieder eine Vielzahl von Gästen begeistern. Die zahlreichen Besucher verlebten einen musikalisch sehr abwechslungsreichen Abend. Einen guten Einstieg lieferte dabei die Band „Friday Night“, die mit ihren Cover-Songs eine Reise durch die Musik machte. „Bravour“ glänzte wie jedes Jahr mit eigenen Hip-Hop-Songs und Raps. Die Musiker und Sänger sind dem begeisterten Publikum bestens bekannt, da die Band sich aus ehemaligen und aktiven Angelanern zusammensetzt. Einen rockigen Abschluss bildete die Band „Psaikorillaz“ mit ihren Liedern.

Dreifache Auszeichnung der Bigband in Wolfenbüttel

  1. DSC_3271 - KopieNiedersächsische Landesbegegnung „Jugend jazzt“ für Jazzorchester am 6. Juni 2015 in Wolfenbüttel

Mehr oder weniger ausgeschlafen, voller Vorfreude und gespannter Erwartung, aber gestählt durch zwei harte Generalproben, machten sich die Musiker der Bigband  unter der Leitung von Herrn Sauer am Morgen des 6. Juni 2015 auf den Weg zur Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel, um dort bei der vom Landesmusikrat veranstalteten 4. Landesbegegnung „Jugend jazzt“ für Jazzorchester ihr anspruchsvolles Programm vor einer exzellent besetzten Jury zu präsentieren.

Nachdem am Vorabend noch die etatmäßige 3. Trompete Niclas verletzungsbedingt ausgefallen war, erreichten alle anderen gegen Mittag die Landesmusikakademie, erkundeten das Haus und stimmten sich in kurzen Satzproben auf ihren Auftritt ein.

Röhrenglocken – Frühlingskonzert mit neuem Instrument

DSC_3319Am 28. Mai erfreuten uns die Bläserensembles der Angelaschule unter der Leitung von Ekkehard Sauer (Fotos in der Galerie) mit einem frühlingshaften Konzert in der Aula. Dabei überraschten die Bläserklassen mit vielen neu einstudierten Stücken, die wir an der Schule vorher noch nicht gehört haben. Die Klasse 5a beeindruckte die Zuhörer mit  „What makes you beautiful“ von One Direction und die 6a zeigte mit „The Best of Queen“ ihr Können. Mit dem Slawischen Tanz Nr. 8 von Antonín Dvořák und Gustav Holsts „Planeten“ entführte uns die Bläserklasse 7a in ganz neue Klangwelten. Nach der Pause begeisterte …

45 Orchester aus 8 Ländern und wir … in Riva del Garda

IMG_4931 - KopieDas sinfonische Blasorchester der Angelaschule startet erfolgreich beim größten Blasorchesterwettbewerb Europas in Riva del Garda/Italien

Es ist 6.20 Uhr am Mittwoch, dem 25. März 2015. Der handelsübliche niedersächsische Durchschnittsschüler dreht sich in diesem Moment in seinem Bett, schlägt kurz um sich und schläft dann weiter.

Ganz anders geht es den 53 Mitgliedern des sinfonischen Blasorchesters der Angelaschule, die zu diesem Zeitpunkt im Nieselregen an der Bushaltestelle vor ihrer Schule mit den Hufen scharren und mit vereinten Kräften ihr Gepäck und ihre Instrumente im Bus verstauen. Unter der Leitung von Herrn Sauer und der fachmännischen Chauffeurskunst  des Lenkrad-Virtuosen Wolfgang, dem der mit allen Wassern gewaschene Herr Wilberts kurzerhand ganz neue Stauräume in seinem Bus aufzeigt, geht es, nach langen Wochen der Vorbereitung in vielen Proben, schon nach kurzer Zeit gen Süden mit dem Ziel Riva del Garda, wo am darauffolgenden Wochenende der größte internationale Blasorchester-Wettbewerb, der Flicorno d´Oro, mit 45 Orchestern aus 8 Ländern stattfindet. …

Blasorchester in Prag

IMG_2867Drei Tage lang waren die Schülerinnen und Schüler des Blasorchesters mit Herrn Sauer beim Internationalen Festival der Blasorchester 2015 in Prag. Dort spielten Orchester aus Tschechien, Italien, Israel und Deutschland. Mit 90,6 Punkten von 100 erhielten unsere Musiker sehr gute Bewertungen. Herzlichen Glückwunsch!