Archiv des Autors: Ansgar Biemann

Ehemaligentreffen 2017

Liebe ehemalige Schülerinnen, liebe ehemalige Schüler,

am Donnerstag, dem 21. Dezember, ist die Angelaschule bereits zum fünften Mal Treffpunkt für ein geselliges Beisammensein. Wir möchten Raum für ein entspanntes Wiedersehen und nette Gespräche bieten. Für Getränke und einen Snack zu fairen Preisen wird gesorgt. Herzlich laden wir vor dem Treffen zu einer Andacht im Meditationsraum ein. Damit wir besser planen können, bitten wir um eine Anmeldung.

Andacht: 17.30 Uhr  –  offener Beginn: 18 Uhr  –  Ende: 23 Uhr

Radfahren in der dunklen Jahreszeit

Am 19. Oktober, passend zu Beginn der dunklen Jahreszeit, wurden die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Die Lichtanlage, die Bremsen und die Reflektoren wurden von Herrn Lanver genau untersucht. An einigen Rädern sind Mängel festgestellt worden, die nun schnell behoben werden müssen.

Wir möchten allen Radfahrern lebenswichtige Impulse mit auf den Weg geben:

  • Es ist wichtig für euch, gut zu sehen, aber noch wichtiger ist es, gesehen zu werden. Das bedeutet: funktionierendes Licht und Reflektoren am Rad, helle, reflektierende Kleidung und Helm (mit Licht) tragen!
  • Fahrt umsichtig und denkt für die Autofahrer mit, die Euch vielleicht übersehen haben. Das bedeutet: Habt einen wachen Blick und seid jederzeit zum Bremsen bereit! Nehmt Rücksicht! Dies gilt besonders vor der Schuleinfahrt und den Bushaltestellen.
  • Radfahrer sind den Autos unterlegen. Unfälle haben schlimme Folgen. Das bedeutet: besonders bei Regen, in der Dämmerung und bei Glätte stark aufpassen, alle Verkehrsregeln genau beachten, angepasst fahren, Helm tragen!

Türöffner – Schulgottesdienst vor dem Pfingstfest

Im Gottesdienst der Angelaschule, der von Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs vorbereitet worden war, ging es zuerst um die Situationen, in denen man sich einschließen möchte – wie sich auch die Jünger in vielen Tagen vor Pfingsten eingeschlossen haben. Am Pfingsttag hat Gott den Jüngern den Heiligen Geist gesandt – nur so fanden sie den Mut und die Kraft, die Türen zu öffnen und die Botschaft von Jesus zu verkündigen. Auch wir müssen die Türen wieder öffnen und unter Menschen gehen, in Beziehung treten, Kommunikation ermöglichen, dabei sind „Türöffner“ hilfreich.

Diese „Türöffner“ haben die Klassen gesammelt und mit in den Gottesdienst gebracht. In diesen Türöffnern steckt auch der Heilige Geist. Während des Gottesdienstes wurde deutlich, dass zwei Dinge bei der Ermöglichung von Beziehung und Kommunikation ganz wichtig sind: einerseits der Heilige Geist, der Beziehung ermöglicht und Kraft und Mut gibt, und andererseits der handelnde Mensch – also Du. Dieses wurde auch in der Musik deutlich, leicht abgewandelt hieß es da: „Du bist mehr und kannst mehr als Du denkst, ich habe es erkannt!“

Am Ende dieser Gedanken zum Pfingstgottesdienst ist noch das Schlussgebet angefügt. Die Zeilen werden dem heiligen Augustinus zugeschrieben und dieses Gebet darf euch gerne auch über das Pfingstfest hinaus begleiten. Die Fotogalerie von Frau Reinartz zeigt die Pfingstfreude vor den freien Feiertagen.

 

Atme in mir, Heiliger Geist

Atme in mir, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.
Treibe mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.
Locke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges liebe.
Stärke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges bewahre.
Hüte mich, du Heiliger Geist, dass ich das Heilige niemals verliere.

Ehemaligentreffen 2016

Ehemaligentreffen-LogoLiebe ehemalige Schülerinnen, liebe ehemalige Schüler,

am Dienstag, dem 20. Dezember, ist die Aula bereits zum vierten Mal Treffpunkt für ein geselliges Beisammensein. Wir möchten Raum für ein entspanntes Wiedersehen und nette Gespräche bieten. Für Getränke und einen Snack zu fairen Preisen wird gesorgt. Herzlich laden wir vor dem Treffen zu einer Andacht im Meditationsraum ein. Damit wir besser planen können, bitten wir um eine Anmeldung.

Andacht: 17.30 Uhr  –  offener Beginn: 18 Uhr  –  definitives Ende: 23 Uhr

Lebenswege!

StudieninformationstagInformationen sind gut – Menschen zu begegnen ist besser.

Unter diesem Leitgedanken fand am 14. März in der Angelaschule eine Veranstaltung im Rahmen der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 und 11 statt.

Sie konnten an diesem Schulvormittag 45 Vertreterinnen und Vertreter verschiedenster Berufe treffen, die Einblick in ihre Lebenswege und ihren beruflichen Alltag gaben – und das bewusst ohne PowerPoint-Präsentationen und andere technische Hilfsmittel. Denn: Wo man Psychologie studieren kann, verrät auch das Internet. Viel interessanter ist es aber, von einem Psychologen selbst zu hören, welchen Weg er gegangen ist und mit welchen Tätigkeiten er heute seinen Arbeitstag verbringt.

In einer der insgesamt 20 Expertengruppen, in der die Gäste allein oder mit anderen Vertretern ihrer Berufsgruppe von sich und ihrem Tun erzählten, erhielten die Zehnt- und Elftklässler viele Eindrücke. Dies zeigen auch die Bilder in der Fotogalerie. …

Ehemaligentreffen 2015

Ehemaligentreffen-LogoLiebe ehemalige Schülerinnen, liebe ehemalige Schüler,

am Dienstag, dem 22. Dezember, ist die Aula Treffpunkt für ein geselliges Beisammensein. Wir möchten Raum für ein entspanntes Wiedersehen und nette Gespräche bieten. Für Getränke und einen Snack zu fairen Preisen ist gesorgt.

Herzlich laden wir vor dem Treffen zu einer Andacht in die Klosterkirche St. Angela ein.

Andacht: 17.30 Uhr
offener Beginn: 18 Uhr

definitives Ende: 23 Uhr

Studien- und Berufsinformationstag 2014

DSC_7904_Bildgröße ändern„Ich denke viel an meine berufliche Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde.“

250 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 und 11 erlebten am Rosenmontag an der Angelaschule eine ganz besondere Veranstaltung: 53 Expertinnen und Experten aus 19 sehr unterschiedlichen Berufsfeldern (z.B. aus dem Bereich Medizin, IT, Naturwissenschaften, Psychologie, Jura, Medien, Kunst & Musik – um nur einige aufzuzählen) stellten am Berufs- und Studieninformationstag ihren beruflichen Werdegang vor.

Ehemaligentreffen 2013

Ehemaligentreffen-LogoLiebe ehemalige Schülerinnen, liebe ehemalige Schüler,

am Freitag, dem 20. Dezember, ist die Aula Treffpunkt für ein geselliges Beisammensein. Wir möchten Raum für ein entspanntes Wiedersehen und nette Gespräche bieten. Für Getränke und einen Snack zu fairen Preisen ist gesorgt.

Herzlich laden wir vor dem Treffen zu einer Andacht in die Klosterkirche St. Angela ein.

Andacht: 17.30 Uhr
offener Beginn: 18 Uhr

definitives Ende: 23 Uhr

Damit wir besser planen können, bitten wir um eine Anmeldung.