Archiv des Autors: Eva-Maria Wahmhoff

Sommer im Glas

Geschleudert, gerührt und in Gläser gefüllt – unser Honig ist fertig!

In diesem Jahr gab es eine erfreuliche Honigernte. Zur Obstblüte konnten die Bienen fleißig Pollen und Nektar sammeln und auch die zweite, vornehmlich durch Linden bestimmte Sommertracht war sehr ergiebig. Durch stetiges Rühren haben wir daraus einen schönen, feincremigen Honig bereitet, aber auch in der flüssigbelassenen, goldklaren Form ist er absolut lecker und eignet sich hervorragend zum Süßen von Speisen und Getränken.

Die Fotos zeigen die AG-Schülerinnen und Schüler bei der Arbeit: angefangen bei der Entnahme der vollen Honigwaben,

dem Überprüfen des Feuchtigkeitsgehaltes (Er darf nicht über 20 % liegen!)

dann dem notwendigen Abhebeln des dünnen Wachshäutchens (Entdeckeln genannt),

und erst dann kann das Schleudern erfolgen, bei dem die Zentrifugentrommel durch eine Handkurbel betrieben wird.

Ein faszinierender Anblick, wenn schließlich der erste Honig durch das Doppelsieb fließt!

Aber auch eine Aktion, die anschließend mit einem großen Reinigungsaufwand verbunden ist!  (glücklicherweise gibt es einen Hochdruckreiniger…)

Durch wiederholtes Rühren wird das grobe Auskristallisieren verhindert

und schließlich kann der Honig abgefüllt werden.

Beim Sommerfest am 17. September sind wir natürlich mit unserem Stand vertreten und bieten dieses einzigartige Naturprodukt zum Verkauf an.